dubiowas?

Na gut. dubiOzine! Oder „dubitandum“?

Mein Spitzname „dubi“ und einer aus der amerikanischen Geschichte stammenden Begrifflichkeit Namens „…-O-mat„, die „etwas“ einem bestimmten Automatismus nachsagt.  Z. B. bei Veggi-o-mat – einem automatischen Gemüseschneider, nicht zu verwechseln mit dem erhobenen Partei Zeigefinger von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN in Bezug auf den Gemüsetag – und eben kein „mat„, sondern eine „zine“ – was, wie man vielleicht weis, aus „e-zine„, für ein elektronisches Magazin abgeleitet ist. In deutscher Sprache könnte man das ganze also mit „Dubis elektrisches Magazin“ verunglimpfen – schließlich ist man ja Elektrotechniker und kein Elektroniker. Allerdings nur dann, wenn man keine Web-Agentur betreiben würde. Und da auch im Privatleben einiger „Bringstoff“ einer Veröffentlichung entgegen sehen könnte, werde ich hiermit dem Konjunktiv Ade sagen und zukünftig auf möchtehättekönnte verzichten, so es sich um die Realisation eines eigenen Blogs handelt.

Was ich in dieser Beziehung auch gern mal anbringe ist: de omnibus dubitandum – an allem ist zu zweifeln!  Da steckt mehr von mir drin als mancher denkt! 😉

Zudem heißt dubio im lat. auch „Zweifel“ – z.B. aus „In dubio pro reo„, was wie Ihr wisst „im Zweifel für den Angeklagten“ bedeutet. Und damit beende ich auch schon wieder den Klugscheißer-Modus, nicht aber ohne auf den bisweilen vorhanden „Zweifel“ hinzuweisen, dem wir uns – gleich in welcher Situation – allzu gern entledigen, um den ebenso vielfach präsenten Vorurteilen den Vorzug zu geben. Frei nach dem Moto „Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem selbst ein Schaf sein.“ Leo Baeck (1953)

Meine Persönlichkeit ist INTJ
Mein Persönlichkeitstyp ist INTJ – INTJ Menschen sind typischerweise strategisch und konzeptionell sowie innovativ, unabhängig und logisch. Außerdem können sie fordernd, aber auch nachdenklich sein.

Somit sind Sinn und Ziel des Blog beschrieben – es geht um den lieben Alltag. Und zwar um maßgeblich meinen. Und natürlich geht es auch um das Leben, das Universum und den ganzen Rest1. Ich bin gespannt …

I now declare this bazaar opened! So forth …
Diner for one: James als Mr. Winterbottom

Brakel Ende Sep. 2013
  1. Wikipedia sagt dazu: „Das Leben, das Universum und der ganze Rest ist ein 1982 als dritter Teil der fünfteiligen Anhalter-Reihe erschienener Roman von Douglas Adams (Originaltitel Life, the Universe and Everything).“ []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.