Sklavenarbeit in Katar und für die WM 2022

Der Tagespresse kann man Heute entnehmen was ausländischen Gastarbeitern in Katar widerfährt. Laut dem “Guardian”, einer britischen Zeitung, sind allein von Juni bis August 2013 insgesamt 44 nepalesische Arbeiter während Ihrer Arbeit gestorben. Und zwar an Herzversagen und Unfällen. Die Arbeitsbedingungen sind Menschenunwürdig, ebenso wie die Quartiere, die hygienische Situation eingeschlossen.