Anzeigen

Hallo und guten Tag liebes Huawei Unternehmen,

tausend Dank für die guten Smartphones, dessen Besitzer ich in Form eines vier Jahre alten P10 bin. Nun ist es so, dass das letzte Update für dieses Modell vor relativ genau einem Jahr herauskam. Wie ich las, werden auch keine weiteren Updates folgen. Und das für ein Smartphone welches noch locker mit heutigen Pendants mithalten kann – ok, nur wenn es nicht die aktuellen Flaggschiffe sind – doch schade. Jetzt fragen Sie sich zurecht, wozu ich Ihnen das alles erzähle?

Nun, ich möchte – insbesondere bei allem Ihrem Geschäftssinn – einmal anregen die Nutzer, die bereit sind auch noch eine Weile ein älteres Huawei Smartphone zu nutzen, nicht vor den Kopf zu stoßen und auf den Lock des Bootladers zu verzichten. Lasst die Leute doch mit Ihrem alten Smartphones machen, was sie wollen, wenn Sie als Hersteller nicht mehr bereit sind neue Updates zu liefern – was ich durchaus verstehen kann, die Geräte sind noch völlig in Ordnung und zählen nicht zum alten Eisen. Das wäre sogar richtig nachhaltig, wenn diese Geräte noch eine paar weitere Jahre Ihren Dienst verrichten könnten. Denn Sie glauben selbst auch nicht wirklich daran, dass sich jeder sofort ein neues (Huawei) Smartphone gönnt, nur weil die Updates nach drei Jahren eingestellt werden!? Ich kann Ihnen sagen, dass Gegenteil ist der Fall. Man sucht anderweitig nach Lösungen. Wenn man hört, dass z.B. die Entwickler Codes eingestellt werden, die immerhin dazu hätten dienen, können den, alten Phones ein zweites Leben zu gönnen, dann ist das so ein Stoß vor den Kopf jedes Käufers. Schließlich haben wir mal u.U. auch viel Geld investiert um eines Ihre Phones nutzen zu können und Ihre Überlegung uns Steine in den Weg zu legen, das auch weiterhin zu tun, ist schlicht falsch!

Und ich sag Ihnen auch weshalb:

Weil Sie negativ in Erinnerung bleiben werden! Weil man uns von Ihrer Seite aus verbietet – zum Beispiel mein P10 – auch weiterhin zu nutzen. Es ist doch in Ordnung, dass dann zum Ende der Gerätelebenszeit auch mal ein alternativ Android dort seinen Dienst versieht, wenn Sie das Phone nicht mehr unterstützen wollen. Und allein das P10 hat mich 2017 mal 700 € gekostet. Und dennoch ist es nur für 4 Jahre nutzbar? Ich frage mich, ob das überhaupt rechtens ist. Moralisch gesehen ist es das jedenfalls nicht.
Nun stellen Sie sich noch einmal vor, Sie würden die Codes wieder herausgeben und so einigen von uns ermöglichen ältere Phones weiterhin zu nutzen – eben bis sie an Ihre Hardwaregrenze gelangt sind und ein weiteres Upgrade keinen Sinn mehr macht. Das ist sicher nicht mehr als weitere vier Jahre entfernt. Dann wären wir mit einem Ihrer Phones acht Jahre unterwegs gewesen – wenn das nicht nachhaltig ist!!! Und werbewirksam – denn aktuell kann nur Apple das von seinen Phones behaupten.

Ich wette mit Ihnen, dass man sich dann lieber ein neues Smartphone von Ihnen kaufen wird, denn von jemand anderen, denn Sie haben verstanden und liefern Uptime Lifetime für – z.B. mein P10. Das ist doch ein Marketing Gedanke, den man verwenden kann. Passt auch in Ihr aktuelles Imageproblem – aber als positiver Aspekt hinein. 😉

Denken Sie doch mal darüber nach. Damit können Sie nur gewinnen. Und im Ernst: Mein P10 ist mir so ans Herz gewachsen – ich würde wieder ein Huawei Smartphone nutzen. Nur bei der Gelegenheit kann ich Ihnen mal sagen, wonach ich nun Ausschau halte: nur nach Stock Android Geräten oder Geräten von Google. Da kann ich die Lebenszeit selbst bestimmen.

Und sollte ich zu naiv sein, dass ich Ihnen diese Mail schreibe, und sie es dann doch nicht interessiert – dann habe ich es wenigstens versucht und Sie haben es vergeigt! Ist so …

Beste Grüße und bleiben Sie Gesund,
Thomas Dubbert (59), Brakel, Germany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.